Vereine

Das Aineter Brauchtum und Kulturgeschehen ist maßgeblich geprägt von einem regen Vereinsleben. Feuerwehr, Musikkapelle, Kirchenchor und Schützenkompanie haben schon lange Tradition. Die echte Volksmusik ist mit mehreren Gruppierungen vokal und instrumental vertreten und hat etwa mit dem ”Osttiroler Hackbrett”, das ursprünglich aus Ainet/Gwabl stammt, einen Bekanntheitsgrad über die Grenzen des Bezirks hinaus erreicht. Heute lebt die Kunst des Hackbrettbaus ebendort wieder auf. Aineter MusikerInnen wirken in Ensembles verschiedenster Stilrichtungen vom Hardrock über Jazz bis hin zur Klassik mit.

1 Theaterverein und eine Mundartdichterin beleben die Kulturszene. Die Sportunion deckt die sportlichen Vereinsbedürfnisse ab und Abenteuerspaß mit Rafting, Kanu- und Kajaksport kann man in Ainet erleben. Landjugend, Hosnkrax`n und Sozialkreis tragen zur Vielfalt des Gemeinschaftslebens bei und einmal im Jahr macht der ”Krampusverein” viel Wirbel. Beachtenswerte Betriebsamkeit gibt es im Bereich der bildnerischen Kunst und des Kunsthandwerkes. Von Malerei, Patchwork, digital.foto.art, Schnitzkunst u.a. zeugen Werke bei Ausstellungen im In- und gar nicht selten im Ausland von Kreativität, Vielfalt und Schaffenskraft.

Kommandant Herbert Putzhuber
Telefon: 0664/802 666 50 Webseite: Visit Website
Zurück zum Anfang.
Obmann Martin Brantner
Zurück zum Anfang.
Telefon: 04853/5487
Zurück zum Anfang.
Obmann Gabriel Holzer
Telefon: 0660/5043310
Zurück zum Anfang.
Obfrau Claudia Entstrasser
Telefon: 0680/2 164 934
Zurück zum Anfang.
Obmann Kai Putzhuber
Telefon: 0664/2808090
Zurück zum Anfang.
Obmann Anton Lukasser
Telefon: 04853/20053 Website: http://www.mk-ainet.net
Zurück zum Anfang.
Obmann Markus Wolsegger
Telefon: 0676/39 08 469
Zurück zum Anfang.
Obmann Martin Volkan
Telefon: 0676/79 09 163 Website: http://www.tsu-ainet.at
Zurück zum Anfang.
  • 29. Juni 2017 10:00Sprechtag Tiroler Patientenvertretung
  • 2. Juli 2017Kirchtagsfest
  • 30. Juli 2017Sautrogrennen
  • 26. August 2017Pfarr- und Schützenwallfahrt über den Kofel nach Maria Luggua
  • 1. September 2017 20:00Filmvorführung "165 Jahre Erstbesteigung Hochschober"
AEC v1.0.4
Maeusefest im Kindergarten 19.JPG