Vereine

1 2 3 32

5 Männer, 15.65 Sekunden Konzentration und 60 kg Pokal

Am 08. April fand in Antholz (Südtirol) der alljährliche Kuppelcup statt. 5 Männer der Bewerbsgruppe Ainet 2 „die Mittlan“ machten sich voller Motivation auf den Weg, um den ersten Kuppelcup im Jahr 2017 zu absolvieren.

Bei der Gästegruppe waren neben unserer heimischen Bewerbsgruppe auch die Gruppen Außervillgraten 1 (Olympia Gruppe), Innervillgraten, Sillian und Tessenberg am Start – das Starterfeld war also sehr stark besetzt.

Im ersten Durchgang des Parallelbewerbes konnte sich Ainet gegen Latsch 3 mit einer Zeit von 16.94 Sek klar durchsetzen. Auch im zweiten Durchgang waren sie mit einer Zeit von 15,86 Sek um mehr als eine Sekunde schneller als ihre Gegner aus Steinhaus 1.
Im Halbfinale errangen sich unsere Florianijünger dann mit Zeit  von 15,65 Sek den Titel zur Tagesbestzeit und das Ticket ins Finale.

Im Finale galt es zwei Durchgänge gegen die Mannschaft aus Naraun 1 zu bestreiten. Den ersten Durchgang konnten die Mittlan mit einer Zeit von 16,10 Sek und 0 Fehlerpunkten für sich entscheiden.
Angetrieben durch die hervorragende Tagesleistung konnten sie auch den zweiten Durchgang mit einer Zeit von 15,78 Sek und ebenfalls 0 Fehlerpunkten gewinnen und die Wandertrophäe nach Hause holen.

Zusätzlich zum Sieg im Parallelbewerb gelang auch der 1. Rang im Bronze – Bewerb der Gäste und der 3. Rang im Silber – Bewerb der Gäste.
Die sehr konstanten Angriffszeiten sowie die fehlerfreien Angriffe zeigen, dass sich das Training über den Winter mehr als bewährt hat und unsere Mannschaft bereit für den Landesbewerb im Juni ist.

Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt unseren Sponsoren Franz Rainer Erdbau und Malermeister Schusteritsch Michael, die unsere Mannschaft das ganze Jahr über unterstützen.

Arik Gander

Die Mittlan mit Sponsorenvorne v.l.: Alois Thaler, Daniel Payr, Christian Scherer, Martin Volkan, Arik Gander
hinten v.l.: Kdt. Herbert Putzhuber,  Simon Rainer (Sponsor Franz Rainer Erdbau), Matthias Gomig, Mathias Jost, Martin Mair, Gerhard Mair, Andreas Gliber, Sponsor Michael Schusteritsch, Kdt.-Stv. Andreas Vallazza

 

Abschluss Kinderturnen Saison 2016/2017

Nicht weniger als 40 Kinder nahmen vergangenen Winter beim Kinderturnen der Sportunion Raiffeisen
Ainet im Turnsaal der Volksschule teil. Daniela und Harald möchten sich auf diesem Wege nochmals
recht herzlich bei allen Kindern für die zahlreiche Teilnahme und bei allen Eltern für das großzügige
Abschlussgeschenk bedanken.

Da dies unsere letzte Saison war, bleibt nur zu hoffen, dass sich jemand oder vielleicht auch mehrere
Erwachsene dazu bereit erklären, diese für die Kinder so wichtige Veranstaltung fortzuführen.

Daniela und Harald Saiger

abschlussturnen

Ein Teil der Kinder beim Kinderturnen 2016/2017, Foto: Daniela Saiger

Auf dem Osterweg…

… unter diesem Motto lud der Katholische Familienverband alle Kinder ein, um gemeinsam zu basteln.

Nach einer Osterhasengeschichte ging es ans Werk. 32 Kinder hatten sich für diesen Nachmittag angemeldet.
Eifrig wurde geschnitten, gemalt und geklebt und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wunderschöne Karottenosterhasen, Hennenmuffins und Ostertascherl hatten die Kinder gemacht.

Nach dem kreativen Miteinander ließen wir den Nachmittag bei einer  Jause ausklingen.
Alle waren begeistert über diesen feinen Nachmittag!

Der Kath. FV bedankt sich bei allen Mitwirkenden!

Text und Fotos: Margit Gander

IMG-20170419-WA0003Zahlreiche Kinder folgten der Einladung des KFV zum heurigen Osterbasteln

IMG-20170419-WA0001

IMG-20170419-WA0002

IMG-20170419-WA0007

IMG-20170419-WA0008

IMG-20170419-WA0009

Der Osterhase kommt

Auch heuer wieder kommt der Osterhase nach Ainet.

Wann: am Karsamstag nach der Speisenweihe (ca. 10.30 Uhr)
Wo: beim Sportplatz in Ainet (Spielplatz)

osterhase_2005_06

Die Tennissaison 2017 ist eröffnet

Die Tennisplätze sind ab sofort wieder, bis ca. Mitte Oktober, für alle Tennisbegeisterten geöffnet.
Wir würden uns über Neuzugänge bzw. ein Comeback ehemaliger Tennisspieler sehr freuen.

Für alle Tennisinteressierten (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) besteht die Möglichkeit Tennisstunden bei Manuel Baumann, Tel.: 0681/10262212, zu nehmen.
Manuel hat im Frühjahr 2017 die Ausbildung zum KTV Übungsleiter absolviert.
Kosten: € 12,- / Stunde

 

Tennistraining für Kinder und Jugendliche

Neben dem jährlichen Kindertenniskurs in den Sommerferien starten wir ab Anfang Mai mit einem Tennistraining für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 16 Jahren.
Dieses Training findet je nach Teilnehmerzahl einmal wöchentlich, vorzugsweise am Freitag Nachmittag, Samstag oder Sonntag statt.
Es werden 2er und 4er Gruppen (je nach Spielstärke) zusammengestellt. Eine 2er Gruppe trainiert 30 Minuten eine 4er Gruppe 60 Minuten. Das Training kostet pro Kind € 2,-/Einheit.

Interessierte Kinder und Jugendliche können sich direkt bei Manuel Baumann Tel.: 0681/10262212 melden.

Kinder bis einschließlich Jahrgang 2007 benötigen keine Tennissaisonkarte.
Kinder der Jahrgänge 2001-2006 und Jugendliche der Jahrgänge 1998-2000 benötigen eine Tennissaisonkarte (siehe Saisonkartenpreise).

Die Kinder und Jugendlichen müssen Mitglieder der Sportunion Ainet sein.
Mitgliedsbeitrag Kinder/Jugendliche: € 7,-         /       Mitgliedsbeitrag Familie: € 25,-

Bankverbindung:
Sportunion Ainet – Sektion Tennis
IBAN: AT21 3600 0000 0927 3566
BIC: RZTIAT22

 

Saisonkartenpreise:
Tarif A Saisonkarte Erwachsene € 50,–
Tarif B Studenten, Präsenzdiener ab Jahrgang 1997 € 30,–
Tarif C Saisonkarte Jugendliche Jahrgang 1998-2000 € 20,–
Tarif D Saisonkarte Kinder Jahrgang 2001-2006 € 10,–
Tarif E Platzkarte Erwachsene € 8,–
Tarif F Platzkarte Jugendliche/Kinder 10 bis 18 J. € 4,–
Tarif G Kinder bis Jahrgang 2007 gratis
TARIF B, C, D, F und G Platzreservierungen nur bis 16:30 Uhr erlaubt!
Alle Saisonkartenbesitzer müssen Mitglieder der Sportunion Ainet sein.
(Mitgliedsbeitrag Erwachsene € 15,–, Kinder und Jugendliche € 7,–,
Familienbeitrag € 25,–). Bitte mit Saisonkarte einzahlen.

tennis

1 2 3 32
  • 25. Mai 2017Trainingsbewerb FF Ainet
  • 27. Mai 2017Firmung
  • 13. Juni 2017Konzert der Landesmusikschule Lienzer Talboden
  • 23. Juni 2017Herz-Jesu-Fest
  • 2. Juli 2017Kirchtagsfest
AEC v1.0.4
Feuerwehrleistungsbewerb Ainet