Pfarre

Auf dem Osterweg…

WANN:  17. März 2018 um 9.30 bis ca. 12.00 Uhr

WO: Gemeindesaal, Ainet

Mitbringen: Schere, Uhu, Federpenal

Materialbeitrag:    4 € für Mitglieder, 6 € für Nichtmiglieder

 

WICHTIG: Bitte bis Samstag, 10.März 2018 bei Gander Margit Tel. 0664 51 041 84 anmelden!!

Nach dem kreativen Miteinander lassen wir den Vormittag bei einer kleinen Jause (Würstel m. Semmel) ausklingen.

Wir freuen uns auf euer Kommen, der Kath. Familienverband Ainet!

Pfarrcafe

Es freut uns außerordentlich, dass das Pfarrcafe nach der Sonntagsmesse um halb 9 so gut besucht wird.
Für die Kinder gibt es eine eigene Spielecke.
Der Reinerlös kommt einer notbedürftigen Familie zu Gute.
Wir danken allen Besuchern und Helfern!

Der Katholische Familienverband

Das nächste Pfarrcafe findet am 11. März 2018 statt.

Für die Kinderbetreuung während des Pfarrcafes ist gesorgt

 

Todesfall Viktor Gander

Herr Viktor Gander ist am 13.02.2018 durch einen tragischen Unfall verstorben.
Der Verabschiedungsgottesdienst ist am Samstag, dem 17. Februar 2018, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Ainet.
Der Seelenrosenkranz wird am Donnerstag und Freitag jeweils um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Ainet gebetet.

Zur Parte

Danke an alle Ehrenamtlichen und Musikgruppen

Die Pfarre  und die Gemeinde Ainet haben zu einem gemütlichen Beisammensein im Gemeindesaal Ainet eingeladen.  Sehr viele Gemeindebürger engagieren sich ehrenamtlich in der Pfarre Ainet,  bereichern das Pfarrleben und leisten somit einen wesentlichen Beitrag zu einem schönen Miteinander.

Wir sagen Vergelt`s Gott für

  • Das Schmücken und Reinigen unserer Pfarrkirche und Kirchen in Alkus und Gwabl
  • Das Waschen und Bügeln der Kirchenwäsche
  • Die musikalische Umrahmung der Gottesdienste durch alle Musikanten und Sänger
  • Das Engagement im Pfarrgemeinderat und Pfarrkirchenrat
  • Die Mitarbeit im Katholischen Familienverband
  • Die Gestaltung der Seniorennachmittage und Geburtstagsbesuche
  • Den Dienst als Lektor, Kommunionhelfer und Mesner
  • Das Austeilen des Pfarrblattes und die Caritas-Haussammlung

 

Ehrenamtliche Mitarbeit ist immer und überall gefragt und leistet in unserer Gesellschaft einen wesentlichen Beitrag dafür, ob eine Gemeinschaft funktioniert  und dafür gebührt allen ein großes Vergelt`s Gott.

 

Hildegard Lanser

 

Sternsingen bringt Segen

Wir setzen Zeichen für eine gerechte Welt!

 

Die Sternsinger (Ministranten, Mitglieder der MK Ainet, Mitglieder des Kirchenchores Ainet,) sind unterwegs

 

  • in Gwabl am Donnerstag, 4. Jänner 2018 ab 10 Uhr
  • in Alkus am Donnerstag, 4. Jänner 2018 ab 10 Uhr
  • in Ainet am Samstag, 6. Jänner 2018 ab 10 Uhr

 

Wir bitten um freundliche Aufnahme und danken allen Gruppen für ihre Bereitschaft für einen guten Zweck unterwegs zu sein.

Sternsingergruppe aus dem Jahr 2012, Foto: Ing. Franz Grimm

Laternenwanderung nach Gwabl

Gemeinsam wanderten wir im Lichtschein der Laternen hinauf nach Gwabl, eine Möglichkeit um zu uns selber und zu Gott zu finden.

Meditative Texte und Musik sollten uns helfen, um uns auf das Kommen Gottes vorzubereiten. Kinder stimmten uns mit einem Herbergspiel weihnachtlich ein und die Mitglieder des Vereins Hosnkrax`n verwöhnten uns im Anschluss mit warmen Getränken. Ein besonderer Dank gilt den beiden Musikanten Andreas und Andrä für die musikalische Umrahmung und allen, die mitgegangen sind und sich auf besondere Weise auf das Weihnachtsfest bereit machen konnten.

Hildegard Lanser

Adventkranzverkauf

Der Adventkranzverkauf findet am Samstag, 02.12.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr im „Seniorenstüberl“ statt.
Angeboten werden neben Kränzen und Gestecken auch Kaffee und Kuchen.

Auf zahlreichen Besuch freut sich der Sozialkreis Ainet.

Spielenachmittag

Der Spielenachmittag am Sonntag, 19.11.2017 war ein voller Erfolg für Groß und Klein.
Stundenlang wurde gespielt, gebaut, gelacht und geplaudert.
Der Katholische Familienverband bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den gemütlichen Nachmittag.

Spielenachmittag titelbild

Todesfall Frieda Schett

Frau Frieda Schett, geb. Gander,  Geschäftsfrau i. R., ist am 15.11.2017 im 94.Lebensjahr verstorben.
Die Begräbnismesse wird am Samstag, dem 18. November 2107, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Ainet gefeiert.
Der Seelenrosenkranz wird am Freitag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Ainet gebetet.

Zur Parte

parte schett frieda

 

  • 27. September 2018 10:00Sprechtag der Tiroler Patientenvertretung
  • 6. Oktober 2018 12:00Zivilschutzprobealarm
  • 7. Oktober 2018Pfarrcafe nach der Messe
  • 10. Oktober 2018Sprechtag mit der Landesvolksanwältin Mag. Maria Luise Berger
  • 13. Oktober 2018Pfarrausflug nach Brixen
AEC v1.0.4
kinderfaschning_33.JPG