Gemeindeinfo

Totalsperre Gwabler Landesstraße

Am kommenden Freitag, 24.11.2017, kommt es wieder zu einer Totalsperre der Gwabler-Landesstraße im Bereich zwischen Hermann Lercher, vlg. Mullitzer und Hauszufahrt Herbert Putzhuber, vlg. Köfele wegen Bauarbeiten.

Totalsperre von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr!!!

fahrverbot

Spielenachmittag

Der Spielenachmittag am Sonntag, 19.11.2017 war ein voller Erfolg für Groß und Klein.
Stundenlang wurde gespielt, gebaut, gelacht und geplaudert.
Der Katholische Familienverband bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den gemütlichen Nachmittag.

Spielenachmittag titelbild

Todesfall Frieda Schett

Frau Frieda Schett, geb. Gander,  Geschäftsfrau i. R., ist am 15.11.2017 im 94.Lebensjahr verstorben.
Die Begräbnismesse wird am Samstag, dem 18. November 2107, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Ainet gefeiert.
Der Seelenrosenkranz wird am Freitag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Ainet gebetet.

Zur Parte

parte schett frieda

 

Einladung zum Adventkranzbinden bzw. Adventkranzkauf

Am Montag, 27.11.2017 und Dienstag, 28.11.2017 von 8.00 bis 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus Ainet.

In dieser Zeit sind auch persönliche Reservierungen von Adventkränzen bzw. -gestecken möglich (auch telefonisch unter 0664/4350723)

Wir sind dankbar für jede helfende Hand (Binden, Verzieren, Äste schneiden,…)

Der Adventkranzverkauf findet ausschließlich am Samstag, 02.12.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr im „Seniorenstüberl“ statt.

Angeboten werden neben Kränzen und Gestecken auch Kaffee und Kuchen.

Auf zahlreichen Besuch freut sich der Sozialkreis Ainet.

 

adventgesteck_2004

Stellungskundmachung 2018

Im Jahr 2018 hat sich der Geburtsjahrgang 2000 der Stellung („Musterung“) zu unterziehen. Das Stellungshaus in INNSBRUCK ist in die Jahre gekommen und wird in den Jahren 2018/19 einer Generalsanierung unterzogen.

Um dieses Bauvorhaben umsetzen zu können, bedarf es seitens des Militärkommandos TIROL einmaliger Maßnahmen. Unter anderem können ca. 15 Wochen lang keine Stellungsuntersuchungen durchgeführt werden. Diese stellungsfreie Zeit bedingt, dass die Stellungspflichtigen der Bezirke LIENZ und ZELL am SEE – von Amts wegen – im Jahr 2018 der Stellungskommission KÄRNTEN in KLAGENFURT zugewiesen werden.

Die betroffenen Stellungspflichtigen des Geburtsjahrganges 2000 werden rechtzeitig  mit der Ladung zur Stellung über diese einmalige Vorgehensweise informiert.

Das Militärkommando Tirol freut sich darüber, dass nach Abschluss der Generalsanierung allen Stellungspflichtigen ein modernes und zweckmäßiges Stellungshaus zur Verfügung stehen wird.

Stellungskundmachung Tirol 2018

 

Die Landjugend Ainet spendet für einen guten Zweck

Der Erntedankbasar war wieder ein voller Erfolg! Wir haben uns dafür entschieden, einen Großteil des Erlöses einem guten Zweck zukommen zu lassen. 500 Euro gehen an den Sozial-Fond der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend. Damit werden bäuerliche Familien, welche in Not geraten sind, unterstützt.

Der Scheck wurde bei den Bezirkswahlen am 05.11.2017 feierlich an die Landesleitung der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend übergeben.

Wir sind sehr stolz darauf und freuen uns, Familien in Not auf diesem Wege helfen zu können!

spende LJ

Von links nach rechts: Landesobmann Stefan Egerbacher, Kassier Clemens Lenzhofer, Obmann Kai Putzhuber, Ortsleiterin Viktoria Küng, Obmann-Stv. Luca Brantner, Ortsleiterin-Stv. Samantha Brantner und Landesleiterin Martina Brunner

Krapfenschnappen 2017 DANKE

Der Katholische Familienverband hat auch heuer wieder das Krapfenschnappen in der Gemeinde organisiert und möchte sich herzlich bei allen bedanken:

  • bei den Krapfenschnappern
  • bei den Begleitpersonen
  • bei Kendlbacher Kathi für Speis und Trank
  • bei jedem einzelnen, der mit einer Spende sein offenes Herz gezeigt hat.

Der Betrag in Höhe von € 2.009,75 kommt einer Osttiroler Familie zu Gute.

IMG-20171103-WA0000Die Aineter Krapfenschnappergruppe

 

Einladung zum Kinderturnen

Einladung für alle Kinder ab 5 Jahre des Kindergartens und der Volksschule Ainet zum Kinderturnen im Turnsaal der Volksschule Ainet.

Wann:
Von 09.11.2017 bis 29.03.2018 jeden Donnerstag von 17:30 bis 18:30 Uhr
(wenn Ferien oder Feiertage auf den Donnerstag fallen ist kein Turnen!)

Wer:
Kinder des Kindergartens Ainet mit Aufsichtsperson! (ab 5 Jahre)
Schüler der Volksschule Ainet                               

Ausrüstung:
Turnschuhe mit abriebfester Sohle oder Gymnastikpatschen!!!

Kosten:
kostenlos für Mitglieder der Sportunion Ainet
(der Mitgliedsbeitrag ist, falls nicht schon entrichtet an die Sportunion Ainet zu überweisen:
Mitgliedsbeitrag – Kinder:  € 7,- / Familie:  € 25,-
IBAN: AT21 3600 0000 0927 3566  BIC: RZTIAT22)

 

Für Unfälle jeglicher Art übernimmt die Sportunion Raiffeisen Ainet keinerlei Haftung !

 

Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich Moni und Andi

Kinderturnen 2012

  • 16. Dezember 2017Advent im Dorf
  • 16. Dezember 2017 14:30Weihnachtsfeier der Gemeinde
  • 23. Dezember 2017Advent im Dorf
  • 24. Dezember 2017Ausgabe Friedenslicht in Ainet und in Alkus
  • 26. Dezember 2017Stefaniball
AEC v1.0.4
kinderfasching-ainet-094