Chronik

1 2 3 9

Feuerbeschau 2016

Ab 4. Juli bis voraussichtlich Ende Juli 2016 findet im Gemeindegebiet Ainet, beginnend im Dorf, anschließend am Berg, die gesetzlich vorgeschriebene Feuerbeschau statt (§ 13 Tiroler Feuerpolizeiordnung 1998 i.d.g.F.).
Die Firma Lenzhofer wird diese Beschau durchführen. Der Rauchfangkehrer wird den Zeitpunkt der Hauptüberprüfung dem Eigentümer der reinigungspflichtigen Anlage oder dem sonst hierüber Verfügungsberechtigten vorher bekanntgeben.

Der Eigentümer der reinigungspflichtigen Anlage oder der sonst hierüber Verfügungsberechtigte hat dafür zu sorgen, dass die Hauptüberprüfung am bekanntgegebenen Tag durchgeführt werden kann.

Vorlage Internetbild

Chronikfoto – Weihe des Wetterkreuzes 1967

Am 1. Oktober 1967 wurde unter zahlreicher Teilnahme der Bevölkerung das Hochwasserkreuz im „Kircher-Los“ gesegnet. Diese Initiative ging vom damaligen Pfarrer Georg Zeilinger aus. Es sollte ein Zeichen der Erinnerung an die Hochwasserjahre 1965/66 und als Bitte um Schutz vor weiteren Katastrophen sein. Dieses Kreuz wurde, als es morsch geworden war, abgetragen und 1997 durch das „Schützenkreuz“ beim Dammweg ersetzt. Foto aus der Schulchronik Ainet , für die Digitalisierung zur Verfügung gestellt von OSR Alois Girstmair.

v.l.: 1Bernhard Frotschnig, 2 Mathias Jost, 3 Pfarrer Georg Zeilinger, 4 Josefmissionar Ludwig Jester,  5 Peter Girstmair, 6 Josef Serafin.

Wer kann noch Bilder, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder digital zur Verfügung stellen. Die interessantesten Motive werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Chronikfoto – Prozession 1959

Der Prozessionszug im Oberdörfl auf dem Weg zurück zur Kirche. Im Hintergrund das alte Neuhäusl-Haus (nach dem Brand 1984 abgetragen).

v.l.: 1 Aloisia Gliber “Plöck”, 2 Paula Gliber “Plöck, 3 Entstrasser Anna “Kunig”, 4 Maria Tabernig “Wurnig”, 5 Entstrasser Anna “Kunig”.

 

Wer kann noch Bilder, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder im digitalen Format zur Verfügung stellen. Die interessantesten Motive werden auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Chronikfoto: Historische Innenansicht der Pfarrkirche Ainet

Ein Blick in unserer Pfarrkirche wie sie sich, nach der Behebung der Brandschäden 1899 durch die Fa. Pescoller/Bruneck bis zu den Renovierungen durch die Fa. Arnold (1950) und Campidell (1978/79), den Kirchgängern darbot. Sowohl die Architekturmalerei, als auch die Ausstattung mit Bildern und Statuen, erfuhren eine wesentliche Änderung.

Wer kann noch Bilder, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder im digitalen Format zur Verfügung stellen. Die interessantesten Motive werden auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Chronikfoto – Primizempfang 1958

Empfang des Primizianten Ludwig Jester am 19. Juli 1958 beim Wirt (Aineterhof). Im Bild der Primizant, Mitbrüder und ein Teil der Ministranten.

v.l.: Primizprediger Adolf Gögl  (Pfarrer in Ainet 1942 – 1946), Primziant Ludwig Jester, Josefsmissionar Franz Sint , Peter Gander, Emil Sinn, Josef Messner (verdeckt), Christoph Forcher, Walter Sinn, Dr. Josef Jagodic (Pfarrer in Ainet 1956 – 1963), Josef Mußhauser (Pfarrer in Ainet 1946 – 1956)

Wer kann noch Fotos, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder im digitalen Format zur Verfügung stellen? Die interessantesten Motive werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Chronikfoto: Beim „Gomig“ in Alkus

Auf dem Bild der Gomigbauer Josef Gomig (geb. 1906) mit seiner Frau Rufina, dem ältesten Kind Sepp (geb. 1940) sowie seinen Brüdern Edl und Lois, dem Ziehsohn Anton Heinz und der zufällig anwesenden Ehrhartesohn Balthasar Gliber der später gefallen ist. Im Hintergrund der ehemalige Gomig Kornkasten. Die Aufnahme entstand während eines Fronturlaubes von Alois Gomig im Jahre 1941.

vorne: Rufina, Sepp jun. und Sepp sen. - hinten: Anton Heinz, Edl und Lois Gomig, Balthasar Gliber

Chronikfoto – Musikanten nach der Prozession um 1960

Die Mitglieder der Musikkapelle Peter Jester, Hermann Gander und Alois Oberforcher aufgenommen vor dem Widum in Ainet. – Wer kann noch Bilder, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder im digitalen Format zur Verfügung stellen.

von links: Peter Jester, Hermann Gander, Alois Oberforcher

 

Chronikfoto – Friedhof 1950

Ansicht der Südseite des Aineter Friedhofes am Anfang der 50er Jahre. Den Großteil der Gräber zierte noch ein Holzkreuz, auch Grabeinfassungen gab es nur vereinzelt.
Foto zur Verfügung gestellt von Anton Isele.


Sophia Holzer vor dem Grab ihres Mannes Benedikt

Wer kann noch Fotos, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder im digitalen Format zur Verfügung stellen? Die interessantesten Motive werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Chronikfoto – Gästeehrung 1995

Gästeehrung bei Antonia und Johann Ploner durch den TVB Ainet- Schlaiten. Foto aus der Ausstellungsserie „Aineter – Alkuser – Gwabler“ von Josef Obertscheider.

v.l.: Antonia und Johann Ploner, Gästeehepaar, Karl Steinbrugger Obm. des TVB Ainet-Schlaiten.

Wer kann noch Fotos, Ansichtskarten, Zeitungssauschnitte usw. der Gemeindechronik für eine Reproduktion oder im digitalen Format zur Verfügung stellen. Die interessantesten Motive werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Zur HP von Josef Obertscheider:

Chronikfoto –Schulchor 1962

Die Mädchen des Schulchor anlässlich des Landesjugendsingen im Jahre 1962 in Innsbruck. Foto zur Verfügung gestellt vom OSR Alois Girstmair, der zu dieser Zeit Schuldirektor und Leiter des Schulchores war.


v.l.: 1 Olga Meilinger, 2 Dorli Girstmair, 3 Fini Gruber, 4 Annemarie Forcher, 5 Ella Ploner, 6 Roswitha Ferner-Ortner, 7 Erna Kofler, 8 Cilli Lukasser, 9 Christa Theurl, 10 Traudl Lechner, 11 Vroni Ortner, 12 Ingrid Neunhäuserer.
1 2 3 9
  • 29. Juni 2017 10:00Sprechtag Tiroler Patientenvertretung
  • 2. Juli 2017Kirchtagsfest
  • 30. Juli 2017Sautrogrennen
  • 26. August 2017Pfarr- und Schützenwallfahrt über den Kofel nach Maria Luggua
  • 1. September 2017 20:00Filmvorführung "165 Jahre Erstbesteigung Hochschober"
AEC v1.0.4
Primiz Pittl Ferdinand