daniela

Projekt Erstbesteigung Hochschober

Das Projektteam „Erstbesteigung Hochschober“ möchte sich gerne vorstellen:

Da heuer die zwei Jubiläen „165 Jahre Erstbesteigung Hochschober“ und „30 Jahre Hochschoberhütte – Wiederaufbau nach Brand“ anstehen, haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Erstbesteigung des Hochschobers möglichst originalgetreu nachzustellen und zu verfilmen. Auch ein Film von den Tätigkeiten auf der Hochschoberhütte wird vom Hüttenwart Ewald Ferner-Ortner erstellt.

Wir möchten Euch hiermit auch auf unsere Homepage und unsere Facebookseite aufmerksam machen, auf denen Ihr gerne unser Vorhaben verfolgen könnt.

Homepage: www.hochschober.eu

Facebook: www.facebook.com/Hochschober

 

Auf diesen zwei Plattformen werden zukünftig alle Neuigkeiten, Informationen, usw. von unserem Projekt vorgestellt.

Auch wird immer wieder Werbung für unsere Sponsoren gemacht, ohne die dieses Projekt nie möglich wäre.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr unser Vorhaben über die Onlinemedien verfolgen und unsere Filmpräsentation am 1. September besuchen würdet.

projekt hochschober

Jubiläumskonzert der Musikkapelle Schlaiten

Liebe Freunde und Gönner, liebe Gründungsmitglieder und Ehrenmitglieder, liebe KonzertbesucherInnen!

Mit diesem Festkonzert feiert die Musikkapelle Schlaiten das 65-jährige Bestandsjubiläum. Und es freut uns, dass wir euch zu diesem Jubiläumskonzert einladen und auch begrüßen dürfen.
Die MK Schlaiten wurde 1952 gegründet. Noch im gleichen Jahr werden wir als 10. Kapelle in den Musikbezirk Lienzer Talboden aufgenommen (heute 15 Kapellen). Es war eine wechselvolle Geschichte mit vielen Höhen und auch Tiefen. Wir erinnern uns natürlich gerne an die vielen Aufbruchsstimmungen und Erfolge unserer Kapelle. Sowohl bei Marschmusik-Bewertungen, als auch bei Konzertwertungsspielen konnte die MK Schlaiten immer wieder mit sehr guten und ausgezeichneten Leistungen aufzeigen.
Mit Beginn der Konzertsaison 2016 übernahm Magdalena Pedarnig im Alter von 20 Jahren das Kapellmeisteramt in Schlaiten und hat bereits in ihrer ersten Saison anspruchsvolle Literatur mit der Kapelle erarbeitet und erfolgreich aufgeführt. In ihrer zweiten Konzertsaison startet Magdalena mit einer großen Herausforderung an alle Musikantinnen und Musikanten in ein Festkonzert zum 65. Jubiläum der MK Schlaiten.
„Zwischen Himmel und Erde“—so lautet das Motto für das Jubiläumskonzert in Ainet. Gemeinsam mit euch wollen wir abheben und einen Tag ins Weltall reisen. Dazu haben wir entsprechende Literatur ausgesucht wie z.B. „A day in Space“ von James Curnov oder „Stratosphere“ von Otto M. Schwarz. In dieser Komposition wird der Stratosphärensprung von Felix Baumgartner musikalisch verarbeitet. Armin Kofler, ein Südtiroler Komponist, macht mit dem Werk „Schmelzende Riesen“ musikalisch auf die Klimaerwärmung aufmerksam. Natürlich darf auch die traditionelle Blasmusik mit einem Marsch von Franz Lehar, mit einem böhmischen Walzer und einer Polka nicht fehlen. Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.
Und eine besondere Aufwertung erfährt unser Jubiläumskonzert mit der künstlerischen Gestaltung der Einladungen und Plakate durch die Schlaitner Volksschüler. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit ihrer Lehrerin Sandra Homolar die Plakatgestaltung zum Motto „Zwischen Himmel und Erde“ übernommen. Und zudem haben die 13 Kinder aus unserer Volksschule zu jedem Musikstück eine eigene Zeichnung angefertigt. Diese Werke werden wir gemeinsam mit einigen Fotos aus unserem musikalischen Alltag an diesem Konzertabend präsentieren.
Die Musikkapelle Schlaiten wünscht einen „schwerelosen“ Konzertgenuss im Weltall!

konzert mk schlaiten vorne

 

Programm MK Schlaiten

 

konzert mk schlaiten besetzung

Einladung zur Gemeindeversammlung

Einladung zur Gemeindeversammlung am

Freitag, den 19. Mai 2017, um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Ainet.

 

–           Vorstellung Reihenhausprojekt OSG

–           Vorstellung des Lichtwellenleiterprojektes – schnelles Internet

–           Rückblick auf das vergangene Jahr bzw. Ausblick auf weitere Vorhaben

 

Alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, besonders auch die Jugend, werden hiermit herzlich eingeladen, möglichst zahlreich an dieser Versammlung teilzunehmen.

Kundmachung

 

Vorlage Internetbild

 

Muttertagstortenaktion

Der Pfarrgemeinderat Ainet bittet auch heuer wieder um die Mithilfe aller HobbybäckerInnen, eine Muttertagstorte zu backen und am Samstag, 13.Mai 2017, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Seniorenstüberl abzugeben.

Gleichzeitig laden wir alle zum Kauf einer Muttertagstorte ein.

Tortenannahme und Tortenverkauf: Samstag, 13. Mai 2017, von 16.00 bis 18.00 Uhr im Seniorenstüberl Ainet

Der Erlös aus dem Tortenverkauf wird für unseren Pfarrausflug und für Veranstaltungen der Pfarre Ainet verwendet.

Das Team des Pfarrgemeinderates freut sich auf Eure Mithilfe.

muttertagstortenaktion

 

Bezirkspferdeausstellung

Einladung zur Osttiroler Bezirkspferdeausstellung am
Samstag, 6. Mai 2017 auf dem Gelände der RGO Arena in Lienz

Bezirkspferdeausstellung

Abschluss Kinderturnen Saison 2016/2017

Nicht weniger als 40 Kinder nahmen vergangenen Winter beim Kinderturnen der Sportunion Raiffeisen
Ainet im Turnsaal der Volksschule teil. Daniela und Harald möchten sich auf diesem Wege nochmals
recht herzlich bei allen Kindern für die zahlreiche Teilnahme und bei allen Eltern für das großzügige
Abschlussgeschenk bedanken.

Da dies unsere letzte Saison war, bleibt nur zu hoffen, dass sich jemand oder vielleicht auch mehrere
Erwachsene dazu bereit erklären, diese für die Kinder so wichtige Veranstaltung fortzuführen.

Daniela und Harald Saiger

abschlussturnen

Ein Teil der Kinder beim Kinderturnen 2016/2017, Foto: Daniela Saiger

  • 24. Juni 2017Herz-Jesu-FEst
  • 29. Juni 2017 10:00Sprechtag Tiroler Patientenvertretung
  • 2. Juli 2017Kirchtagsfest
  • 30. Juli 2017Sautrogrennen
  • 26. August 2017Pfarr- und Schützenwallfahrt über den Kofel nach Maria Luggua
AEC v1.0.4
Vorbereitungsarbeiten Ritterspiele 18.JPG