Krapfenschnappen 2019

In der Zeit um Allerheiligen fand in Gwabl, Alkus und Ainet der Brauch des Krapfenschnappens statt.

Insgesamt waren 40 Kinder mit 8  Begleitpersonen auf dem Weg, um für zwei notbedürftigen Familien in Osttirol Geld zu sammeln.

Das Ergebnis mit € 2.123  kann sich sehen lassen.

 

Herzlichen Dank den großzügigen Spendern, aber auch den Kindern mit Begleitern.

KFV Ainet