Schulchronik Gwabl-Alkus (1817-1985) Teil II online

Dieser Zeitabschnitt umfasst die Schuljahre 1939/40 und 40/41. Am Beginn des Schuljahres 1939/40 wurde Oberlehrer Josef Obbrugger von Außervillgraten nach Gwabl versetzt. Er berichtet detailliert über den Schulbetrieb in diesem Zeitraum und wie die nationalsozialistische Ideologie und die Kriegswirtschaft auch die abgelegensten Landschulen erreichte. Zusätzlich verfasste Obbrugger ausführliche heimatkundliche Beiträge. Breiten Raum widmete er der Wiedergabe von historischen Zeitungsberichten und Buchauszügen, welche eine topografische Beschreibung oder geschichtlich bedeutende Ereignisse mit dem Schwerpunkt der Ortschaften im „Hinterbergl“, zum Inhalt haben.

Schulchronik Abschnitt 2