Hochschoberhütte geöffnet!

Nach schweren Sturmschäden im Herbst 2018 und einem schneereichen, langen Winter, ist es uns mit vereinten Kräften gelungen, die Hochschoberhütte per 15. Juni 2019 zu öffnen.

Der Steig vom Parkplatz Leibnitzbachbrücke ist ausgeräumt, schneefrei und lädt zu einer genussvollen Wanderung zur Hütte ein.

Richtung Hochschober sind noch einige Schneefelder zu überqueren!

Unseren Jubiläumsberg, den Prijakt, (heuer „50 Jahre Gipfelkreuz“) kann man schon über die Mirschachscharte erklimmen.

Das Team der „Hochschoberregion Ainet“ steckt schon voll in den Vorbereitungen für eine Veranstaltung, die am Samstag, den 23. November 2019, im Gemeindesaal Ainet über die Bühne gehen wird. Dazu möchten wir euch jetzt schon alle recht herzlich einladen.
Laufende Informationen gibt es unter: www.hochschober.eu

Als Hüttenwart der Hochschoberhütte würde ich mich sehr freuen, wenn recht viele Einheimische auf ein frischgezapftes Bier, a guats Tröpfl Wein, Oberösterreichische Knödel oder auf „a Schweinsbratl“ zum Harry auf die Hütte kommen.

Das gesamte Team der Hochschoberhütte freut sich auf euren Besuch!

Ewald Ferner-Ortner

Die fleißigen Helfer bei den Vorbereitungsarbeiten zur Öffnung der Hochschoberhütte