Aus der Gemeindechronik: Erstkommunion am „Weißen Sonntag“

Am „Weißen Sonntag“, dem ersten Sonntag nach Ostern empfingen 49 Mädchen und Buben die Erstkommunion. Die große Zahl kam dadurch zustande, weil neben der zweiten Schulstufe, erstmals auch Kinder der ersten Schulstufe das Sakrament der Eucharistie empfangen durften.
Foto: Oberwalder – Originale: Schulchroniken Ainet und Gwabl

Zum Chronikartikel mit detaillierter Bildbeschreibung