Aus der Gemeindechronik: Kirchtagsfest beim „Bierkeller“

Nach mehreren Jahrzehnten Pause war der „Bierkeller“, eine zum Naturdenkmal erklärte Laubbaumgruppe, wieder Schauplatz einer Veranstaltung. Die Schützenkompanie Ainet organisierte an diesem traditionellen Veranstaltungsplatz das Kirchtagsfest des Jahres 1986. Schon in den Jahrzehnten vor und nach der Jahrhundertwende 1899/1900 war dieser Ort, wie alte Zeitungsausschnitte berichten, ein beliebter Festplatz für Unterhaltungen aller Art.

Zum Chronikartikel