Führungswechsel bei den Hinterbergler Krampussen

Am 07. Oktober fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Brauchtumvereins „Hinterbergler Krampusse“  mit 45 aktiven Mitgliedern im Gemeindehaus Ainet statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Ehrengäste, Bürgermeister Mag. Karl Poppeller, Feuerwehr-Kommandant Herbert Putzhuber, Obmann der Landjugend Kai Putzhuber und Obmann Stv. der Schützenkompanie Ainet Johannes Steiner, wurde der ausführliche und sehr umfangreiche Tätigkeitsbericht des letzten Jahres durch den Obmann vorgetragen.

Nach dem Bericht des Kassiers mit anschließendem Bericht des Kassaprüfers wurde dieser einstimmig durch alle anwesenden per Handzeichen entlastet.

Am Tagesordnungspunkt 6 stand heuer die Neuwahl des Obmannes mit Stellvertreter, Schriftführer mit Stellvertreter und der Kassaprüfer. Da bis zur Jahreshauptversammlung für jede Position nur ein Wahlvorschlag eingegangen ist, konnte die Wahl per Handzeichen abgehalten werden.
Durch die überaus eindeutigen Abstimmungen setzt sich der neue Vorstand als auch die Kassaprüfer wie folgt zusammen:
Obmann:                            Matthias Gomig
Obmann Stv.:                     Mathias Jost
Kassier:                               Nina Staller
Kassier Stv.:                        Christine Gliber
Schriftführer:                     Arik Gander
Schriftführer Stv.:             Simon Oblasser

Kassaprüfer                        Armin Küng, Andreas Gliber


Bürgermeister Poppeller bedankte sich bei den zurückgetretenen Vorstandsmitgliedern für die hervorragende jahrelange Zusammenarbeit – erwähnte zusätzlich die „Bilderbuchartige Übergabe“ von alt-Obmann Brantner auf den neu gewählten Obmann Gomig und sprach dem neu gewählten Vorstand seine Glückwünsche aus. Des Weiteren bedankte er sich für den stets reibungslosen Ablauf der Krampustage und auch den Einsatz des Vereins im Dorfleben über das gesamte Jahr.

Die anschließenden Ansprachen der Vereinsvertreter waren sowohl geprägt von Danksagungen und lobender Anerkennung an den alten Vorstand als auch Glückwünsche an den neuen Vorstand.

Nach den Ansprachen verabschiedete der neue Obmann mit seinem Stellvertreter den alten Vorstand und bedankten sich für ihre jahrelange hervorragenden Leistungen mit einem Dankesgeschenk.
Auch an Manuela Thaler (aus persönlichen Gründen nicht anwesend) geht ein herzliches Vergelt´s Gott für das jahrelange Engel schminken – auch sie erhielt als kleine Aufmerksamkeit ein Dankesgeschenk. Das Amt wird weitergegeben an Monika Putzhuber.

Als Abschluss gab es noch Schnitzel mit Erdäpfelsalat, welche von Polt zubereitet wurden.
Mit einem gemütlichen Beisammensein klang die diesjährige Jahreshauptversammlung aus.

Schriftführer Arik Gander

Motz

Obmann-Stv. Mathias Jost (links) und Obmann Matthias Gomig bedanken sich beim bisherigen Obmann der Hinterbergler Krampusse Martin Brantner

VorstandDer neugewählte Vorstand mit den Kassaprüfern: v.l.: Schriftführer-Stv. Simon Oblasser, Schriftführer Arik Gander, Obmann-Stv. Mathias Jost, Obmann Matthias Gomig, Kassierin Nina Staller, Kassierin-Stv. Christine Gliber, Kassaprüfer Armin Küng und Andreas Gliber

 

WernerEin herzlicher Dank ergeht auch an Werner Brugger für seine langjährige Tätigkeit als Schriftführer

LoisEin Dankesgeschenk geht auch an Alois Thaler – langjähriger Obmann Stellvertreter

AusschussDer gesamte Ausschuss der Hinterbergler Krampusse