Neuwahlen bei der Jungbauernschaft/Landjugend Ainet

Liebe Aineterinnen und Aineter!

Die Jungbauernschaft Landjugend Ainet lud am 09.09.2017 alle aktiven Mitglieder zur jährlichen Jahreshauptversammlung ein. Heuer standen neben den sonstigen Schwerpunkten zusätzlich die Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Als Ehrengäste/Vereinsvertreter durften wir Bürgermeister-Stv./Kommandant der FF Ainet Herbert Putzhuber, Bezirksleiterin Margareta Oberegger und Bezirksobmann-Stv. Simon Staller, Ortsbäurin Manuela Thaler, Ortsbauernobmann Josef Holzer sowie Simon Grissmann in Vertretung der Schützenkompanie Ainet und Martin Volkan als Vertreter der Sportunion Ainet begrüßen. Weiters waren 28 wahlberechtigte Mitglieder der Landjugend Ainet anwesend.

In der letzten Periode wurde unter anderem das Maibaumpassen veranstaltet, verschiedene Agapen organisiert und auch das traditionelle Sautrogrennen wieder ins Leben gerufen. Der ehemalige Kassier Patrick Monitzer berichtete über die Finanzen des vergangenen Jahres, anschließend stellten Greta Oberegger und Simon Staller die größte Jugendorganisation Tirols im Allgemeinen und dessen 7 Schwerpunkte vor.

Die Neuwahlen wurden von Ortsbauernobmann Josef Holzer geleitet, Wahlhelfer waren Margareta Oberegger und Simon Staller. Als Obmann wurde erneut Kai Putzhuber gewählt. Die Wahl der Ortsleiterin gewann Viktoria Küng einstimmig. Auch die restlichen Funktionen des Ausschusses wurden teilweise neu besetzt:

AusschussVon vorne links: Schriftführerin Magdalena Kühr, Ortsleiterin Viktoria Küng, Ortsleiterin-Stv. Samy Brantner, beratendes Mitglied Jana Staller, Obmann Kai Putzhuber
Von hinten links: Obmann-Stv. Luca Brantner, beratende Mitglieder Sandro Putzhuber und Ingo Putzhuber, Kassier Clemens Lenzhofer (nicht im Bild: beratendes Mitglied Valentina Mair)

 

Ein Highlight der Jahreshauptversammlung war die Auszeichnung von vier ehemaligen Ausschussmitgliedern. Sie erhielten das bronzene Ehrenabzeichen der Tiroler Jungbauernschaft/Landjugend:

EhrneabzeichenIm Bild die drei geehrten Patrick Meilinger, Patrick Monitzer und Franziska Jäger (nicht im Bild: Laura Lukasser) mit Kai Putzhuber, Bürgermeister-Stv. Herbert Putzhuber, Magdalena Kühr, Ortsbauernobmann Josef Holzer und Bezirksleiterin Margareta Oberegger

In den abschließenden Ansprachen beglückwünschten die Ehrengäste und Vereinsvertreter den neugewählten Ausschuss und sprachen ihre Unterstützung aus. Anschließend wurden alle Anwesenden auf eine kleine Jause in gemütlichem Beisammensein eingeladen.

Wir werden voller Energie und Tatendrang in die nächste Periode starten und freuen uns auf die kommenden drei Jahre!

Schriftführerin Magdalena Kühr

 

LJ 005Mitglieder der Landjugend und Vereinsvertreter bei der Jahreshauptversammlung der Landjugend Ainet