Im Laufschritt durch die Stadt

Die Drittler und Viertler hatten am Mi, 29. März um 7.45 einen Termin am BORG-Areal in Lienz. Austrian Guide Evelin Gander erwartete dort die Klasse zur Stadtführung. Kaum hatte Evelin begonnen, meldete sich ein freches Schlossgespenst.

Ab sofort übernahm es das Kommando und leitete die Gruppe von Station zu Station. Im Laufschritt eilten die Kinder mit Evelin durch die Stadt, auf der Suche nach Spuren des historischen Lienz.

Die Geschichte der Stadt Lienz begeistert – man muss sie nur spannend erzählen können! Ausgestattet mit dem Geschick, komplexe Inhalte prägnant und gut verständlich zu formulieren, gewann Evelin von Anfang an die Aufmerksamkeit der Kinder. Gefesselt von ihren Erzählungen erlebte die Schülergruppe, wie viel Vergnügen Wissenserwerb bereiten kann!

Dank des vielfältigen Angebotes des TKS (Tiroler Kulturservice) ist es möglich, zu wirklich günstigen Bedingungen (pro Kind ist nur ein geringer Beitrag zu leisten) noch intensiver mit einem abwechslungsreichen, bunten Programm zu überraschen. Wir können unseren SchülerInnen damit noch mehr verschiedene Wege zu lustbetontem, hochwertigem Lernen zeigen.

 

Angelika Mühlburger

 IMG_6833Spannende Stadtführung mit Austrian Guide Evelin Gander