Chronikfoto: Beim „Gomig“ in Alkus

Auf dem Bild der Gomigbauer Josef Gomig (geb. 1906) mit seiner Frau Rufina, dem ältesten Kind Sepp (geb. 1940) sowie seinen Brüdern Edl und Lois, dem Ziehsohn Anton Heinz und der zufällig anwesenden Ehrhartesohn Balthasar Gliber der später gefallen ist. Im Hintergrund der ehemalige Gomig Kornkasten. Die Aufnahme entstand während eines Fronturlaubes von Alois Gomig im Jahre 1941.

vorne: Rufina, Sepp jun. und Sepp sen. - hinten: Anton Heinz, Edl und Lois Gomig, Balthasar Gliber